Basiskurse

 

In unseren Basiskursen liegt das Augenmerk auf den Alltagsituationen und dem Grundgehorsam. Der Besuch dieser Kurse legt den Grundstein für eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung und die Entwicklung unserer Hunde zu alltagstauglichen, souveränen Partnern.

Ein paar grundlegende Tipps für die Hundeerziehung:

  • gib klare, eindeutige Kommandos
  • benutze immer die gleichen Kommandos für die gleiche Handlung
  • übe niemals, wenn du selber gestresst oder verärgert bist
  • belohne deinen Hund IMMER, wenn er etwas richtig macht und zeige Freude ("Chäferfäscht")
  • bestrafe deinen Hund niemals, wenn er etwas nicht begreift, überlege dir lieber, wie du es ihm besser/verständlicher zeigen kannst
  • übe nur so lange, wie dein Hund sich konzentrieren kann und mit Spass bei der Sache ist (das kann durchaus nur 5 Minuten sein)
  • niemals etwas mit Gewalt durchsetzen!

Gesundheit

Um an unseren Kursen teilnehmen zu dürfen, muss der Hund gesund sein (kein Husten, Durchfall oder Erbrechen), entwurmt und geimpft sein. Bitte den Hund zwei Stunden vor Kursbeginn nicht füttern (Belohnungsguetzli sind natürlich erlaubt).

Versicherung

Unfall- und Haftpflichtversicherung sind Sache der Teilnehmer. Für Schäden wird nicht gehaftet.

Platzregeln

Bitte beachte unsere Platzregeln.

Kursanmeldung

Bei Interesse an einem Kurs melde dich bitte per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.